Spenden an den ASB Mittleres Westfalen

Unterstützen Sie unsere gemeinnützige Arbeit mit Ihrer Spende!

Gemeinsam stark für Hamm:Schenken Sie psychisch erkranken Menschen ein Stück Lebensqualität.

Menschen mit psychischen Problemen ziehen sich gerne zurück und vermeiden zwischenmenschliche Begegnungen. Das ist grundlegend falsch, denn für die Gesundung ist es wichtig, am allgemeinen Sozialleben teilzunehmen.   

Wir wollen gemeinsam mit Ihrer Unterstützung betroffene Menschen in Hamm aus ihrer Isolation herausholen – mit einer kleinen „Auszeit von der Krankheit.“  

Deshalb möchten wir 23 psychisch erkrankten Menschen im Juni 2023 eine 6-tägige Auszeit im Harz ermöglichen. Die meisten potenziellen TeilnehmerInnen können sich jedoch eine solche Auszeit finanziell nicht leisten – deshalb sind wir auf Spenden angewiesen, um ihnen die Teilnahme zu ermöglichen.  Die TeilnehmerInnen unserer letzten Auszeit nach Langeoog berichten noch heute davon, dass sie nach dem Erlebnis wieder mehr Tatendrang verspürten und ihren Alltag mit mehr Leichtigkeit und mehr Lebensfreude meistern konnten.   

Daher unser Appell: Bitte spenden Sie! Für jeden Euro sind wir und vor allem die Auszeit-TeilnehmerInnen Ihnen sehr dankbar. 
Herzlichen Dank!

 

Sie wollen Mitglied werden oder den ASB finanziell unterstützen?

Sie können per Überweisung oder Einzahlung auf unser Spendenkonto einzahlen:
Spendenkonto BIC: WELADED1HA11
IBAN: DE 52 410 500 95 0000 3636 63

Die praktische Arbeit des ASB wird von der zunehmenden Zahl der Menschen bestimmt, die Hilfe brauchen. Für Sie will der ASB seine Leistungen ausweiten und verbessern. Aber auch Helfer brauchen Hilfe, und wenn Sie uns helfen wollen, können Sie das auf verschiedene Weise tun: Werden Sie Mitglied im ASB und/oder wirken Sie bei unseren Aufgaben vor Ort mit. Sie können den ASB aber auch finanziell unterstützen.

Jede Spende ist willkommen, denn sie gibt uns mehr Möglichkeiten zu helfen.

Wir garantieren Ihnen, dass mit jeder Spende sorgsam umgegangen wird und jeder Betrag sinnvoll verwendet wird. 

 

* Zur steuerlichen Absetzbarkeit erhalten Sie auf Wunsch eine Spendenquittung.
Geben Sie hierfür bei der Überweisung Ihren Namen und Ihre Adresse an.